16.11.jpg

Ultraschall - Sonografie

Tiefblickend

Vielfach ersetzt die Sonografie risikolos und ohne Strahlenbelastung die Röntgenuntersuchung. Mit Hilfe dieser Technik läßt sich von "außen" schmerz- und risikolos in Körperhöhlen und Organe hineinsehen und deren innerer Aufbau beurteilen. Darüber hinaus können Bewegungen von Organen beliebig lange sichtbar gemacht werden.

In unserem Tiermedizinischen Zentrum wird die Sonografie für folgende Untersuchungen eingesetzt:

 

  • Trächtigkeitsuntersuchungen und -kontrolle (ab dem 20. Trächtigkeitstag)

  • Magen-Darm-Trakt

  • Leber, Milz, Niere

  • Harn und Geschlechtstrakt

  • Veränderungen der Körperoberfläche

  • Herzuntersuchungen mit Farbdoppler

 

Für Ultraschalluntersuchungen vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch einen Termin!